WIR BEHALTEN DEN UNTERBODEN IM BLICK

AERODYNAMIK

Aus den Augen, aus dem Sinn. Der Unterboden ist die unbekannte Seite eines Autos. Nicht jedoch für Röchling. Wir haben mit „Seeberlite II“ ein Material aus porösen Schichten entwickelt, das ganz viele Dinge gleichzeitig kann. Es verfügt über hohe Festigkeit und Steifigkeit – holprige Straßen, Schlaglöcher oder Steinschläge können ihm nichts anhaben. Gleichzeitig ist es extrem leicht. Legt man den kompletten Seeberlite-II-Unterboden eines Oberklassewagens auf die Waage, zeigt diese gerade einmal 4,5 Kilogramm an. Weniger Emissionen sind die Folge. Und auch die Straßengeräusche absorbiert das Material hervorragend.

Foto © fotoguy22 – iStockphoto.com